Presse

Pressemitteilungen

Ehrenamtler*innen dringend gesucht

Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 fördert die Ehrenamtsbörse Frechen das bürgerschaftliche Engagement der Stadt Frechen. Als Anlauf- und Vermittlungsstelle berät sie bei der Suche nach einer passenden Tätigkeit und bringt Interessierte mit Organisationen, Vereinen und Institutionen zusammen, die Unterstützung benötigen. Zahlreiche Menschen konnten so bereits erfolgreich in Schulen, Seniorenheimen, Kindertagesstätten, Sportvereinen oder anderen gemeinnützigen Organisationen vermittelt werden.

Einen aktuellen Bedarf an ehrenamtlicher Unterstützung meldet die Ehrenamtsbörse Frechen. Ihr liegen viele Anfragen für die unterschiedlichsten Bereiche und Aufgaben vor. Gesucht werden dringend Hilfen

  • für die Hausaufgabenbetreuung von Grundschulkindern,
  • für Unterstützungs- und Betreuungstätigkeiten in Sportvereinen,
  • für die technische Unterstützung bei Theaterproben und Theateraufführungen,
  • für die Betreuungsmithilfe von Kindern, Menschen mit Behinderung, Flüchtlingen und Senioren.

Eine qualifizierte Einweisung wird vor Beginn der ehrenamtlichen Tätigkeit durchgeführt. Interessierte melden sich bei

Liselotte Strack
Telefon: 02234 93303-56
E-Mail: liselotte.strack@gold-kraemer-stiftung.de